Treppen: Sicherheit auf jeder Stufe

Der größte Einrichtungs-gegenstand in den meisten Häusern ist die Treppe. Sie prägt daher den Stil entscheidend mit.

Freitragende und Faltwerktreppen, bei denen die Stufen wie gefaltet wirken, eignen sich für einen Einrichtungsstil, bei dem klare Linien gefragt sind. Holzstufen in Kombination mit Glas und Edelstahl wirken dabei besonders edel. Kragstufentreppen, die ohne sichtbare Befestigungselemente und auf Wunsch auch ohne Geländer aus der Wand „auskragen“, begeistern Puristen und sind ein Hingucker.

Klassiker mit natürlicher Ausstrahlung

Die klassischen Holztreppen schlechthin sind Wangentreppen. Auch sie lassen sich ganz individuell gestalten, beispielsweise indem die Seiten der Treppenstufen – die Wangen – Stäbe oder Handläufe farbig abgesetzt werden. Seine natürliche Ausstrahlung behält das massive Holz, wenn es nur geölt oder mit durchsichtigem Lack haltbar gemacht wird. Spindeltreppen benötigen besonders wenig Platz und sind mit ihrer geschwungenen Form ebenfalls echte Klassiker. Auch sie sind in Holz oder mit Glas und Edelstahl erhältlich.

Ob Sie einen puristischen Stil mit klaren Linien, den natürlichen Landhausstil mögen oder klassische Formen bevorzugen – Wir helfen Ihnen bei der Entscheidung und stellen Ihnen eine Auswahl an Treppentypen vor, die zu Ihrer Wohnung passen.

Kontaktieren Sie uns

Heiko Neumann, Ihr persönlicher Ansprechpartner.

Zur Hammerbrücke 12
59939 Olsberg-Bruchhausen
Telefon: 02962 1031
E-Mail: info@tisch-neu.de

100_6459 Kopie